Kinderwagenkette oder doch lieber ein Mobile

Kennt ihr das, wenn man durch die Geschäfte zieht mit einer Vorstellung von dem gewünschten Produkt im Kopf und einfach nicht fündig wird? Wenn man viel Glück hat, dann findet man etwas was den Wünschen nahe kommt, muss dann aber meistens doch in Form/Art, Farbe oder Größe Abstriche machen. Oder aber es ist viiiiiel zu teuer!

Genau so war es wohl bei meinem letzten Nähwerk. Gewünscht waren drei Figuren, einzeln aufzuhängen für den Stubenwagen. Die Stoffe waren schnell ausgesucht, das Motto stand vorher schon fest. Herausgekommen sind diese süßen Begleiter:

image

 

Die Gesichter/Ohren sind aus Filz und nachträglich mit der Nadel aufgenäht. Augen und Mund habe ich mit Stofffarbe aufgemalt.

Kuscheliges…

Heute gibt es etwas aus der Rubrik „kuscheliges“:

Ich gebe zu, dieser wirklich große Fisch (ca. 50cm!) ist schon Anfang des Jahres entstanden und damit nicht mehr so aktuell. Aber ich finde er ist dennoch sehenswert;-).

Gewünscht war ein Kuscheltier für einen kleinen Jungen zum 1.Geburtstag. Passend zum Sternzeichen ist ein Fisch in Übergröße entstanden. Auf der einen Seite hat der Fisch als Auge einen Knopf, auf der anderen Seite haben wir eine Auge aufgenäht. Zum Kuscheln ist dies in jedem Fall angenehmer. Der Mund und die Kiemen sind mit einem ganz engen Zickzackstich aufgenäht. So sieht es aus wie aufgestickt.

Foto 1

Foto 2Wir hoffen das Geschenk hat gefallen!